ERP Management Ausgabe Februar 2024/ Gito Verlag

ERP Management Ausgabe Februar 2024/ Gito Verlag

Sta*Ware BusinessNavigator
ERP-System für unternehmensspezifische, durchgängige Prozesse

Neu: Jetzt auch für Ingenieure und Planer

Neben Agilität, Adaptivität, sind individuelle, einfach umgesetzte, durchgängige Unternehmensprozesse wesentlich für den langlebigen Einsatz eines ERP-Systems in Unternehmen.

 

https://erp-management.de/produktreports/staware-businessnavigator-erp-system-fuer-unternehmensspezifische-durchgaengige-prozesse/

 

Sta*Ware BusinessNavigation setzt genau hier an. CRM, ERP, Projektmanagement, Dokumentenmanagement, E-Collaboration, Controlling, Business Analytics und Qualitätsmanagement sind datenbankbasiert in einem System vereint. Durchgängige Prozesse, Ablaufautomatik und die einfache, individuelle Konfiguration realisieren passgenau die digitale Organisationsstruktur und die automatisierte Steuerung der Geschäftsprozesse undProjekte der Sta*Ware Kunden.
Die Umsetzung erfolgt mittels der modularen, datenbankbasierten Unternehmenssoftware Sta*Ware BusinessNavigator. Basis ist das Modul Sta*Ware InfoCenter, der Pool aller Projekte und Vorgänge innerhalb des Systems. Ergänzt wird das InfoCenter durch das Modul BusinessProcessEngine. Über dieses wird durchgängiges Prozessmanagement, sowie Ablaufautomatik im Rahmen individuell vordefinierter Workflows im Projekt- und Prozessmanagement realisiert. So regeln automatisierte Workflows vom Angebot bis zur Schlussrechnung, einschließlich Vertragsprüfung, Auftragsabschluss, Projektabwicklung, Qualitätskontrolle und Lieferung, die Abläufe und Abhängigkeiten der Vorgänge und Aufgaben.
Gleichzeitig folgen die erforderlichen Daten bereichsübergreifend und rechtebasiert den Prozessketten. Über das Sta*Ware AufgabenCenter und das Sta*Ware Kanban Board werden die einzelnen Prozessschritte, deren Zuteilung und Fristen visualisiert. Durch Sta*Ware Business Analytics sind sämtliche Prozessdaten auswertbar.
Sta*Ware BusinessNavigator optimiert durchgängige Un ternehmensprozesse somit bis ins Detail unternehmensweit. Aktualität der Prozesse, zielgerichteter, reibungsloser Datenfluss, Effizienz- und Produktivitätssteigerung sowie Kostensenkung sind die Folge.

Jetzt neu, ist die Sta*Ware Lösung Sta*Ware Engineers and Planners (Sta*Ware E&P). Sie umfasst die Automatisierung der Geschäftsprozesse, Projekte und Büroorganisation der Ingenieur- und Planungsbüros.
Neben den kaufmännischen Prozessen, wie der Erstellung des Honorarangebots gem. HOAI 2009-2021, DIN 276, des Auftrags, der Abschlagsrechnung und Schlussrechnung, enthält Sta*Ware E&P auch das Projektmanagement nach Leistungsbildern, Leistungsphasen, Vorgängen und Aufgaben. Ressourcenverteilung und Zeiterfassung können direkt im Gantt-Diagramm des Projektes vorgenommen werden. Digitalisierte Kommunikation, einschließlich E-Mails, Notizen und Chats direkt am einzelnen Vorgang, sowie der integrierte Terminkalender optimieren die Zusammenarbeit. Dokumente werden automatisiert erstellt und Pläne vorgangsbezogen abgelegt. Datenbankgestützte Auswertungen über Liquidität, Urlaub, unfertige Leistungen, Ist- und Soll-Stunden und ad hoc Filter in Echtzeit schaffen Planungssicherheit. Unterstützt durch die Sta*Ware APP und das Sta*Ware Portal arbeiten vom Geschäftsführer über Ingenieure, Projektleiter, Zeichner, Backoffice bis hin zu Zulieferern und Auftraggebern alle effizient und produktiv Hand in Hand.