Sta*Ware BusinessNavigator – die agile Unternehmenssoftware für Ingenieur- und Planungsbüros

Sta*Ware BusinessNavigator – die agile Unternehmenssoftware für Ingenieur- und Planungsbüros

Ingenieur -und Planungsleistungen zum Erfolg navigieren, heißt branchespezifische Standard-Prozesse reibungslos auszuführen, sich auf die Kernleistungen, die wertschöpfende Arbeit, zu konzentrieren, Projekte effizient umzusetzen, Klarheit in der Dokumentation und Kommunikation mit Dritten unter Einbezug großer Datenmengen z.B.: Plänen zu schaffen, sowie die Ressourcenplanung, Umsatzziele und Wachstumschancen zu meistern.

Zum einen ist dafür die umfassende agile, digitale Unterstützung im Tagesgeschäft, zum anderen die digitalisierte planende Weitsicht und  die automatisierte Auswertung der Vergangenheit erforderlich. Sta*Ware BusinessNavigator für Ingenieur- und Planungsbüros setzt hier an. Weiterhin unter Einbezug der HOAI, da obwohl das Honorar der Architekten seit der HOAI 2021 frei vereinbar ist, die Honorartafeln der HOAI mit den darin aufgeführten Honorarspannen wesentliche Orientierungswerte darstellen, um mit einem „angemessenen“ Honorar den berechtigten Interessen der Ingenieure und Architekten und der zur Zahlung Verpflichteten Rechnung zu tragen.

Sta*Ware ERP-Lösung: Besonderheiten in der Ingenieursbranche: Honorarangebot, Änderungshonorar, Abschlagsrechnung, Schlussrechnung

Der Sta *Ware HOAI Prozess „Honorarangebot“, bildet die Honorarberechnung und Abrechnung gem. HOAI 2021 bis ins Detail ab. Der Sta*Ware HOAI Rechner ist bezüglich aller Leistungsbilder einschließlich der Leistungsphasen, Anlagegruppen, Grundleistungen, besonderer Leistungen und Zuschläge integriert. Ebenso ist die Kostenermittlung, einschließlich der Kostengruppen gem. DIN 276 im Rahmen der anrechenbaren Kosten inbegriffen. Auch freie Positionen können einfach hinzugefügt werden. Daneben werden Änderungshonorare berechnet. Zum Beispiel das Honorarangebot für Planungsänderungen, bedingt durch die die aktualisierte Kostenberechnung, also die Anpassung der anrechenbaren Kosten im Rahmen von der Änderung von Plänen. Die Erstellung der passenden Word Dokumente erfolgt mit nur einem Klick.

Für das Recht, Abschlagszahlungen zu verlangen, gilt § 632a BGB entsprechend, d. h. Abschläge können in Höhe des Wertes der erbrachten Leistungen verlangt werden. Für die Transparenz ist hier die Sta*Ware Zeiterfassung wesentlich. Die Stunden- bzw. Leistungserfassung erfolgt direkt im Rahmen der Aufgabenbearbeitung projekt- und LPH bezogen. Schlussrechnungen werden automatisch in wenigen Klicks berechnet.

Aufwandskalkulation, Budgetierung, Subunternehmerverwaltung, Eigenleistungen, Fremdleistungen, Reisekosten, Leistungsstände und Personalwirtschaft, einschließlich Zeitkonto, Zeitauswertung,  Krankheit und Urlaub, Fuhrpark und  X Rechnung spielen in Planungsbüros und Ingenieurbüros ebenso eine wesentliche Rolle wie in anderen dienstleistungsorientierten Unternehmen. Diese sind auch Teil der Sta*Ware ERP- Lösung.

Sta*Ware Projektmanagement: Projektmanagement und Ressourcenmanagement: Besonderheiten in der Ingenieursbranche: Projektstruktur aus der HOAI, agile Aufgabendefinition, Zeiterfassung an der Aufgabe

Aus dem Sta*Ware HOAI  Honorarauftrag wird direkt die Projektstruktur, einschließlich aller Leistungsphasen, Grundleistungen, besonderer Leistungen und Aufgabenpakete automatisch erzeugt. Daneben können individuelle Projektstrukturen und individuelle Aufgabenpakete erzeugt und ergänzt werden.  Ressourcen, einschließlich kalkulierter Zeiten können einfach den einzelnen Aufgaben im Rahmen der Projektstruktur zugeteilt werden. Die tatsächliche Zeiterfassung erfolgt nun direkt an der Aufgabe.

Die Darstellung und Bearbeitung  im GANTT- Diagramm, einschließlich Termin-, Aufgaben- und Ressourcenanpassung, das  Projekt-Controlling, einschließlich Budget, Ist und Soll Stunden, Terminlisten runden das Sta*Ware Projektmanagement ab.

Sta*Ware Dokumentenmanagement: Besonderheiten in der Ingenieursbranche: Planversand; Bautagebuch

Neben dem Dokumentenmanagement, Erstellen, Verwalten und Archivieren ist im täglichen Geschäftsablauf eines Ingenieurbüros der Planversand wesentlich. Hier spielen neben der Versionierung, der Bezeichnung nach Mata-Items, der Historie, den Beteiligten, auch Planlisten, das Abrufen und Bearbeiten der Pläne über das Sta*Ware Portal durch Dritte eine erhebliche Rolle und schaffen Transparenz in der Planarbeit. Schnittstellen zu Portalen Dritter sind gegeben.

Darüber hinaus ist über die Sta*Ware App die Dokumentation des Leistungsstandes an der Baustelle vor Ort möglich, ein Bautagebuch einfach anzulegen und zu führen.

Sta*Ware E-Collaboration: Besonderheiten in der Ingenieursbranche: Aufgabenmanagement über mehrere Projekte hinweg, Kanban Board nach Leistungsphasen

Kommunikation mit Dritten über E-Mail, intern über Notizen und Chats, Terminmanagement einschließlich Gruppen, Abteilungen, Standorte und Pools, Aufgabenmanagement über mehrere Projekte hinweg, über AufgabenCenter und To Do Listen sind gerade in dienstleistungsorientierten Bereichen, wie Planungs- und Ingenieurgesellschaften von erheblicher Bedeutung. Da die reibungslose Bearbeitung wesentlicher Katalysator der Abwicklung des Kerngeschäftes und somit des Wertschöpfungsbereiches ist. Sta*Ware E-Collaboration deckt dies umfassend ab und wird nun durch die Sta*Ware Kanban Boards, inclusive Backlog und Swimlanes für Priorität, Vorgangstypen, Leistungsphasen und Gewerke ergänzt. Transparenz und agiles Arbeiten wird dadurch erheblich unterstützt.

Sta*Ware xRM: Besonderheiten in der Ingenieursbranche: Zusammenarbeit vieler Beteiligter

In einem Planungsprozess sind in der Regel mehrere Fachrichtungen beteiligt. Bauherr, Architekten, mehrere Planer, Handwerker. Es ist wichtig, die Beziehungen zu allen Stakeholdern, also neben Kunden auch Lieferanten und Mitarbeiter, zu erfassen und zu pflegen. Sta*Ware xRM, einschließlich Adressenverwaltung, Funktionsverwaltung, Historie, Serien-Kommunikation und Projekt- und Vorgangsbezug deckt diese Funktion ab. Wesentlichen Beitrag leisten hier hinsichtlich Mobilität und Globalität die Sta*Ware App und das Sta*Ware Portal.

Sta*Ware Analytics: Besonderheiten in der Ingenieursbranche:

Neben Standardreports, wie Liquiditätsplanung, Abwesenheitslisten, Projektlisten werden Umsatz pro Mitarbeiter, Projektstundenanteil bereitgestellt. Belibige Reports können je nach Bedarf in wenigen Minuten vom Kunden selbst erstellt werden.

 

Zusammenfassung:

Automatisierte kaufmännische Prozesslandschaften, digitalisiertes Projekt-, Aufgaben- und Änderungsmanagement, transparente Kommunikation aller am Planungsprozess Beteiligten, führen zu verkürzten Bearbeitungs- und Durchlaufzeiten und zur Konzentration auf die wertschöpfende Arbeit. Effizienz, Effektivität und erhebliche Produktivitätssteigerung ist das Ziel. Automatisierte Dokumentation und  Statusberichte führen zu Revisionssicherheit und Planungssicherheit und erleichtern den Arbeitsalltag.